Trekking: Warum man auf eine Reise geht?

Viele Menschen verstehen nicht, worin der Reiz des Trekkings liegt und warum sich manche Menschen in ihrem Urlaub diesen Strapazen aussetzen? Diesen Menschen kann man entgegenhalten, dass das Trekking stets ein sehr intensives Erlebnis ist und man Sachen sieht und erlebt, die so in unserem Alltag nicht vorkommen. Die meisten Menschen, die das Trekking zum Hobby auserkoren haben, sind Naturfreunde, die auf einer solchen Tour einfach nur die reine Natürlichkeit genießen möchten. So gewinnt man ein wenig Abstand vom Alltag und kann sich viel mit sich selbst beschäftigen. Viele Menschen gehen auch auf spezielle Trekkingtouren durch fremde Länder, weil sie hier die wirkliche Kultur eines Landes kennen lernen können. Nicht zu vergessen ist auch die sportliche Herausforderung, der sich ein Trekker stellen möchte, und die eine wirklich wichtige Rolle spielt. Manche Strecken sind zudem sehr komplex und auch sehr schwierig abzulaufen. Diese Herausforderung reizt viele Menschen; sie versuchen beim Trekking dann auch, an ihre Grenzen zu gehen.



Dazu kommt noch, dass das Trekking wohl die ursprünglichste Form der Fortbewegung ist und die meisten Menschen hier die Gelegenheit spüren, sich auf diese Weise zurückzubesinnen und die Wurzeln des Lebens ergründen. Viele Trekker fallen in einen meditativen Zustand während des Laufens und sie können auf diese Weise besser über alles nachdenken. Es stellt sich im Körper eine Ruhe ein, die dazu betragen kann, dass wir uns wohler fühlen. Auf der einen Seite haben wir das hektische und technisierte Alltagsleben… auf der anderen Seite das natürliche Trekking.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

trekkingrucksack.de

Produkte

Lowe Alpine Cerro Torre 65+20 APS7 2007 crocodile

Fast schon eine Legende. Der Trekkingrucksack für lange anspruchsvolle Abenteuer. Super Ausstattung mit Front-Öffnung und ausgereiftem Tragesystem. Das weiterentwickelte Torso Fit® APS® 7 Tragesystem lässt sich einfach und schnell auf jede Rückenlänge einstellen. mehr...